Startseite

Herzlich Willkommen auf der Website des Rollsportclub (RSC) Anklam e. V.

am Wochenende des 3. und 4. Novembers 2018 fand in unserer Hansestadt Anklam die Schiedsrichterschulung des DRIV statt – mit rund 20 Teilnehmern aus den Landesverbänden Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Berlin. Zum DRIV-Artikel geht es hier. Wir haben uns sehr gefreut, dass über die Grenzen M-Vs hinweg unsere schöne Lilienthalstadt als Veranstaltungsort auserwählt wurde. Wir wären nicht der RSC Anklam, wenn wir nicht – standesgemäß einer Lilienthalstadt – die Veranstaltung im Otto Lilienthal-Museum Anklam (OLM) organisiert hätten. Vielen Dank an Herrn Dr. Lukasch und sein Team vom OLM.

Am Samstag, den 20.10.2018 haben wir zum traditionellen "Abrollern" eingeladen – als Saisonabschluss – auf unserer Rollsportanlage. Um 13:00 Uhr startete der Stundenlauf. Das Teilnehmerfeld fiel mit 24 Startern etwas kleiner aus als in den Jahren zuvor, was aber zu schnelleren Rundenzeiten führte. Christian Heiden und Hartmut Ruhtz erreichten jeweils mit 26.500m (das entspricht 106 Runden) die Bestmarke als Doppelspitze, die gegenüber dem Vorjahr um 1.250m (= 5 Runden) übertroffen wurde. Insgesamt wurden 401,5km erlaufen, der Teilnehmerschnitt lag bei 16,7km, wobei die jüngsten Starter mit 6 Jahren 7.750m (Levin Pooch), 9.500m (Anna Vedder) und 15.250m (Friedrich Bierwerth) erreichten. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und eine Medaille. Im Anschluss wurde sich mit Leckerem vom Grill aber auch Erbsensuppe mit Bockwurst gestärkt. Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung, ohne Stürze und mit viel Freude. Da konnte auch leicht einsetzender Regen in der zweiten Hälfte den Skatern nichts anhaben.

Der neue SKATI-Kurier Nummer 3 ist online – mit Special zum XX. LTP 2018

Vom 22. bis 23.09.2018 haben wir wieder zum traditionellen Lilienthalpokal geladen, der 2018 – im 170. Geburtsjahr Otto Lilienthals – zum 20. Mal in unserer Hansestadt Anklam ausgetragen wurde.

Wir als Veranstalter und Ausrichter haben uns über eure rege Beteiligung gefreut. Sei es als Starter unter den Aktiven, als Anfänger bzw. im Breitensport oder als gern gesehener, passiver Besucher. Es haben euch wieder zwei spannende Tage mit viel Spaß auf den Rollen erwartet und wir denken, dass ihr nicht enttäuscht wurdet!? Besonders mit unserem Überraschungs-Event lagen wir richtig und haben euren Nerv getroffen. Lest weiter in der Rubrik Lilienthalpokal.

Ansonsten sind wir stolz, euch unsere neue Website zu präsentieren, die rechtzeitig vor dem XX. Lilienthalpokal fertig geworden ist. Die Inhalte werden noch nach und nach ergänzt – es lohnt sich also gelegentlich hier vorbeizuschauen.

Mit rollenden Grüßen,
euer Vorstand vom RSC Anklam e. V.

Lilienthalpokal

XX. Lilienthalpokal 2018

Liebe Skater, wir fanden, das war eine hammermäßige Veranstaltung. Wir vom veranstaltenden RSC Anklam e. V. haben eine wahnsinnig positive Rückmeldung von euch bekommen. Das Biathlon-Schießen wurde irre gut angenommen – ihr habt es mit eurem Getöse bei der Siegerehrung mehr als kundgetan. Auch wenn es für unsere Mitglieder und deren fleißige Eltern viel zu tun gab und wir wahrhaftig zu keiner Zeit Langeweile hatten, habt ihr uns mit euren zufriedenen Gesichtern gezeigt, dass alle Mühe es wert war.

An dieser Stelle das dicke Lob an alle unsere Vereins-Mitstreiter, ein dickes Lob an euch, dass die Veranstaltung so reibungslos über die Bühne gegangen ist. Selbst die Siegerehrung war auf die geplante Minute zu Ende. Wir hoffen ihr hattet eine gute Heimreise und freuen uns, euch im nächsten Jahr wieder in unserer Hansestadt Anklam begrüßen zu dürfen – euch ein großes Dankeschön!

 

Hier nun der bisherige Einladungstext von vor der Veranstaltung:

Vom 22. bis 23.09.2018 laden wir wieder zu unserem traditionellen Lilienthalpokal, der im 170. Geburtsjahr Otto Lilienthals zum 20. Mal in unserer schönen Hansestadt Anklam ausgetragen wird.

Nebenstehend die Ausschreibung mit allen wichtigen Informationen. Die Anmeldung der Starter erfolgt wie immer über Uwe Piper. Anreisen ist bereits ab Freitag, den 21.09.2018 möglich. Es besteht die Möglichkeit auf der Rollsportanlage Alfred Hannig zu campieren, ebenso ist das Abstellen von Wohnwagen/Caravans möglich – dies jedoch unbedingt VOR Anreise bekannt geben. Wer eine Stromversorgung benötigt, muss seine Verlängerungskabel bitte selbst mitbringen.

Frühstück und Unterbringung sind ebenfalls möglich, bitte die Ausschreibung beachten und uns bitte möglichst bald informieren – Kontaktangaben stehen in der Ausschreibung.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Es erwarten euch (gegen ein kleines Entgelt) Kaffee, Kuchen, Gegrilltes, Getränke und viel Spaß.

Und jetzt lassen wir die Katze aus dem Sack: Das angekündigte kleine Highlight – einen Wettkampf, der erst einmal nichts mit Skaten zu tun hat – können wir nun an dieser Stelle verraten. Wer sich also noch nicht für die endgültige Teilnahme am Lilienthalpokal entschieden hat, sollte das bei diesem Schmackerl jetzt umgehend tun:

Es wird neben dem Lilienthalpokal und neben der Landesmeisterschaft M-V einen Biathlon-Schießwettbewerb geben! Auf dem neuesten Laser-Gewehr LaserPower III Profi der Firma Anschütz ermitteln wir in zwei Kategorien die

• Siegerin im Biathlon-Schießen
XX. Lilienthalpokal 2018

und den
• Sieger im Biathlon-Schießen
XX. Lilienthalpokal 2018

Und wir wären nicht der Veranstalter des Lilienthalpokals, wenn es nicht für die beiden Erstplatzierten einen entsprechenden Pokal geben würde!

Ansonsten wünschen wir uns allen viel Spaß, möglichst Sonnenschein und immer eine Hand breit Asphalt unter den Rollen.

XIX. Lilienthalpokal 2017

XVIII. Lilienthalpokal 2016

XVII. Lilienthalpokal 2015.

Veranstaltungen

Veranstaltungen 2018

Als heimische Events für 2018 sind in Vorbereitung:

• 07.07.2018 – 2. Anklamer Sporttag

• 30.07. bis 03.08.2018 – Sommer-Trainingslager

• 22. bis 23.09.2018 –20. Lilienthal-Pokal

• 20.10.2018 – Abrollern zum Saisonabschluss, Start des Stundenlaufs um 13:00 Uhr

Als externe Events sind 2018 geplant:

• 28.07.2018 – 28. adidas Runners City Night Berlin

• 19.08.2018 – 3. XRace Spreewaldring

• 18. bis 19.08.2018 – Wartburg-Cup in Eisenach

• 01. bis 02.09.2018 – Bach-Cup in Arnstadt

• 15.09.2018 – Kids Skating im Rahmen des 45. BMW Berlin Marathons

Über den Verein

Der Rollsportclub Anklam e. V. wurde in seiner Gründungsversammlung am 07.01.2010 ins Leben gerufen und ging aus der Inlinespeedskating-Sparte des BSV Anklam hervor.

Der damalige BSV-Spartenleiter Herr Uwe Piper wurde 1. Vorsitzender des RSC Anklam e. V., Frau Kathrin Motz 2. Vorsitzende und Frau Monika Neitzel Kassenwart.

Seit dem 18.01.2018 wird der Vorstand von Herrn Knut Pitz als 1. Vorsitzenden, Herrn Christian Heiden als 2. Vorsitzenden und Frau Romy Hempel als Kassenwart gebildet.

Die Geschichte des Rollsports in Anklam ist jedoch wesentlich älter, was an dieser Stelle später noch umfassend ergänzt wird.

Der RSC Anklam e. V. ist der einzige im "Deutschen Rollsport und Inline-Verband e. V." (www.driv.de) organisierte Verein Mecklenburg-Vorpommerns. Wir nehmen aktiv an Meisterschaften teil bzw. richten diese aus.

Hast auch du Lust, Teil unseres Teams zu werden, dann freuen wir uns auf deinen Vereinsbeitritt. Die notwendigen Unterlagen haben wir hier bereitgestellt:

• aktuelle Satzung (informativ)
• Beitragsordnung (informativ)

• Beitrittserklärung

• DS-GVO Einverständniserklärung Mitglieder
• DS-GVO Einverständniserklärung für minderjährige Mitglieder
• DS-GVO Einverständniserklärung zum Beitritt in unsere WhatsApp-Gruppe

Wenn Ihr Interesse an gutem Speedskating-Material habt, dann empfehlen wir euch den Rollenshop. Einfach Link anklicken und Shoppen ...

Impressum / Kontakt

Angaben gemäß § 5 TMG

Rollsportclub Anklam e. V.
Pasewalker Straße 20
17389 Hansestadt Anklam

Vereinsregister: VR 2568
Registergericht: Amtsgericht Neubrandenburg

Vertreten durch den Vorstand:
1. Vorsitzender: Knut Pitz
2. Vorsitzender: Christian Heiden
Kassenwart: Romy Hempel

Kontakt

E-Mail: vorstand@speedskatinganklam.de
Pressekontakt: 0171 – 17 69 745

Quellennachweis Bildmaterial

Wir danken an erster Stelle Stefan Justa für die Bereitstellung von Bildmaterial. Wir danken aber auch allen Vereinsmitgliedern und -freunden für die Überlassung von schönen Fotos.

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Knut Pitz
Pasewalker Straße 20
17389 Hansestadt Anklam

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.