Über den Verein

Der Rollsportclub Anklam e. V. wurde in seiner Gründungsversammlung am 07.01.2010 ins Leben gerufen und ging aus der Inlinespeedskating-Sparte des BSV Anklam hervor.

Der damalige BSV-Spartenleiter Herr Uwe Piper wurde 1. Vorsitzender des RSC Anklam e. V., Frau Kathrin Motz 2. Vorsitzende und Frau Monika Neitzel Kassenwart.

Seit dem 18.01.2018 wird der Vorstand von Herrn Knut Pitz als 1. Vorsitzenden, Herrn Christian Heiden als 2. Vorsitzenden und Frau Romy Hempel als Kassenwart gebildet.

Die Geschichte des Rollsports in Anklam ist jedoch wesentlich älter und beginnt 1966 auf Initiative des Namensgebers unterer Rollsportanlage – Alfred Hannig. Weitere Infos dazu werden folgen.

Der RSC Anklam e. V. ist der bislang einzige im "Deutschen Rollsport und Inline-Verband e. V." (www.driv.de) organisierte Speedskating-Verein Mecklenburg-Vorpommerns. Wir nehmen aktiv an Meisterschaften teil bzw. richten diese aus.

Hast auch du Lust, Teil unseres Teams zu werden, dann freuen wir uns auf deinen Vereinsbeitritt. Die notwendigen Unterlagen haben wir hier bereitgestellt:

• aktuelle Satzung (aktueller Stand vom 24.01.2019)
• Beitragsordnung (aktueller Stand vom 24.01.2019)

Unsere Bankverbindung:
• Sparkasse Vorpommern
• IBAN: DE36 1505 0500 0102 1014 34
• BIC: NOLADE21GRW

• Beitrittserklärung

• DS-GVO Einverständniserklärung Mitglieder
• DS-GVO Einverständniserklärung für minderjährige Mitglieder
• DS-GVO Einverständniserklärung zum Beitritt in unsere WhatsApp-Gruppe

Wenn Ihr Interesse an gutem Speedskating-Material habt, dann empfehlen wir euch den Rollenshop. Einfach Link anklicken und Shoppen ...